Saeule  
 
WER
  WIE   WAS
 
Frithjof Berger  
Prof. Dipl.-Ing.  
 

Professor(em) für Tragwerkslehre
für Architekten / Hochschule Kalsruhe,
Technik & Wirtschaft (FH).
bis 1991 Leiter Teilprojekt Mauerwerk
/Sonderforschungsbereich
Erhalten historisch bedeutsamer
Bauwerke (SFB 315)“/Universität
Karlsruhe / Forschung zur Tragfähigkeit
historischen Mauerwerks.

Sachverständiger für die Sicherung
und Erneuerung von Altbauten
und historischen Bauwerken

Forschung zur Erprobung + Einführung
zerstörungsfreier Untersuchungs-
verfahren an Mauerwerksbauten (Ultraschall, Seismik, Radar; erste
Einsätze von Radar an Gebäuden).
30 jährige Erfahrung mit statisch –
konstruktiver Bearbeitung von
Bauvorhaben im Neu- und besonders
im Altbau. Darunter kommt d. Beurteilung
und Sicherung von gemauerten
Konstruktionen (Bögen, Gewölbe) und
Holzbauten besondere Bedeutung zu.

 

 
   
   

 

Untersuchungen von Altbauten,
zu Umbauvorhaben, von Schadens-
situationen werden insgesamt geplant
und im konventionellen Bereich in
eigener Hand vorgenommen.

Beratung von Architekten und
Bauherren vom System bis ins
Detail – direkt, sachbezogen,
verständlich.

Für zusätzliche, technisch
aufwendigere Untersuchungen,
z.B. Ultraschall, Seismik, Radar,
IF-Thermografie bestehen gute
Kontakte zu einschlägigen Firmen.

Die Relation vom finanziellen Aufwand
zum zu erwartenden Ergebnis – also
Sinn und Unsinn – dieser modernen
Untersuchungs-verfahren werden im
Vorfeld abgeschätzt, aufgezeigt.

In Vorträgen zum Thema „Bauen
im Bestand" werden die Arbeitsfelder Voruntersuchung, Diagnostik, Tragwerk
und Bauablauf praxisbezogen erläutert. Besonderer Wert liegt dabei auf verständ-
licher, anschaulicher Darstellung.

 
   
HISTORISCHE BAUTEN
   

 

Resafa  
ALTBAUTEN  
 
Fabrik
NEUBAUTEN  
 
Dach
  VORTRÄGE/SCHULUNGEN
 
Startseite
Übersicht
Historische Bauten
Altbauten
Neubauten
Vorträge+
Schulungen
Hinweise
Impressum

 

Prof. Dipl.-Ing.Frithjof Berger, Elsternweg 11, D-76437 Rastatt, Tel. 0049 7222 90 20 938, Fax 0049 7222 158495, Mail: mail@frithjof-berger.de